Anlässlich der DMEXCO 2014 im September dieses Jahres konzipierten wir für unseren Kunden Spree7 ein Design für den Messestand.

Spree7 als ein Unternehmen der Schweizer PubliGroupe sollte als Vorreiter im Real Time Advertising prominent herausgestellt werden. Außerdem sollte dort die neue Data Management Plattform (DMP), die präzises Zielgruppen-Funnelling ermöglicht, erlebbar sein.

Vorgabe war, dass wir in dem von uns Anfang 2013 ausgearbeiteten „Spree7 Look“ arbeiten. Denn dieser differenziert sehr erfolgreich im Markt. Auch deshalb, weil er die von uns mitentwickelte Brandstory von Spree7 sofort „spürbar“ macht. Daher sollte der Look nun auch noch verstärkt auf die dmexco getragen werden. Ende Juli 2014 wurden wir dann mit der Gestaltung des Messestandes betraut.

Erweiterung des Looks für die Messe.

Unser besonderes Augenmerk legten wir auf die Fernwirkung des Standes. Hier sollte auf einen Blick klar werden, dass Spree7 für hochtechnische Datenanalyse steht. Außerdem war es wichtig, die von uns konzipierte und designte „Solution Map“ in das Messe-Design einzubinden. Das Schaubild erfuhr branchenweit große Zustimmung, weil es auf einfache Weise das komplexe Thema „Real Time Advertising“ visualisiert.

Daher modifizierten wir den „Mauerlook“ mit der prägnanten blauen Spray-Optik um stilisierte Kabelelemente, die den Datentransport visualisieren und die sich aus der Welt der „Solution Map“ ableiten lassen. Sinnvollerweise führen diese in zwei in den Messestand integrierte Touchscreens, auf denen die Messebesucher selbst ausprobieren können, wie einfach und präzise sich Zielgruppen „funneln“ lassen.

Der für Print und Online entwickelte Look konnte konsequent für den Messestand modifiziert werden und ist sowohl beim Kunden als auch bei den Standbesuchern sehr gut angekommen.