Natürlich haben wir den besten Job der Welt!

Das wurde mir mal wieder bei der Arbeit für unseren Kunden Spree7 klar: Eines Tages startete ich nichtsahnend in den Tag, und am Abend wusste ich um so seltsame Dinge wie „Real Time Bidding-Verfahren“ und „Real Time Advertising“, und einmal mehr wusste ich, dass die Zukunft vorgestern begonnen hatte. Jeder Kunde, jedes Briefing ist Neuland. Umso mehr, wenn man für ein Unternehmen wie Spree7 arbeiten darf. Die sitzen, Überraschung, in Berlin und sind Pioniere im Real Time Advertising.

Die Aufgabe und das Ergebnis.

Ein Thema mit viel Mathe, Algorithmen und Verständnisschwierigkeiten, die in Echtzeit kulminieren. Und genau weil in „Real Time Advertising“ jede Menge Hirn, aber wenig sichtbares Herz steckt, sollten Produkt und Unternehmen nicht nur rational, sondern auch emotional erlebbar werden!

Zunächst musste eine Story her. Eine Markengeschichte. Und die sollte nicht nach TRON, sondern eher nach Rock’n’Roll aussehen. Die Story „Media-Revolution in Berlin“ manifestierte sich zunächst auf Moodboards, die das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln „greifbar“ machten. Nachdem so die Corporate Identity des Unternehmens fassbarer wurde, ging es an die Überarbeitung des Corporate Designs. Gefeilt wurde an Typo, Farbigkeiten, Visuals, Hintergründen, und das Ergebnis des Prozesses sind eine komplett erneuerte Website, Präsentations-Tools, die Geschäftsausstattung und erste Poster.

Unter dem Motto „Your transparent trading desk“ ist Spree7 der Spezialist im Bereich Real Time Advertising. Hinter dem Berliner Unternehmen steht MEDIAMATH, der US-Pionier im Real-Time-Advertising sowie die Schweizer Mediaholding PUBLIGROUPE.

Unter dem Motto „Sinnvolle Kommunikation!“ sind wir eine Full-Service Kommunikationsagentur, die sich im kalten Wasser genauso wohlfühlt wie in vertrauten Gefilden. Denn hinter jedem von uns stecken mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Werbung und die Einsicht, dass man jeden Tag bereit sein muss, Neues zu lernen. Mit Erfolg: Das Feedback von Spree7 war 100% positiv. Das von den Kunden ebenfalls.

Mission completed. What’s next?