MaschmannFautzHuff http://www.maschmannfautzhuff.de Sinnvolle Kommunikation Wed, 22 Nov 2017 09:27:09 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.6.6 Noah ist da! http://www.maschmannfautzhuff.de/noah-ist-da/ Wed, 15 Nov 2017 15:34:11 +0000 http://www.maschmannfautzhuff.de/?p=2745 Vor lauter Jobs hat die Grafik ihre To-Do-Listen nicht mehr suchen können. Jetzt hat sie endlich Unterstützung: Herzlich Willkommen, Noah!...

The post Noah ist da! appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Vor lauter Jobs hat die Grafik ihre To-Do-Listen nicht mehr suchen können. Jetzt hat sie endlich Unterstützung: Herzlich Willkommen, Noah!
Der Diplom-Designer mit markanter Typografie¬-Muskulatur wurde vom Fleck weg angeheuert. Die Mappe war ob spärlicher Berufserfahrung zwar dünn, aber die Arbeiten haben Gewicht.
Jetzt freuen wir uns darauf, mit Noah im Team unserer frischgebackenen Art-Directorin Katharina dem Tag mehr Haken auf der To-Do Liste abzuringen. Wollen sagen: Schön, dass du da bist, Noah. Wo hast du dich solange versteckt?

The post Noah ist da! appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Perfektes Match: Dustin Brown und G-STEEL. http://www.maschmannfautzhuff.de/perfektes-match-dustin-brown-und-g-steel/ Mon, 13 Nov 2017 10:46:55 +0000 http://www.maschmannfautzhuff.de/?p=2730 Mit dem Profi-Tennisspieler Dustin Brown konnten wir ein Testimonial für die neue G-STEEL Kampagne gewinnen, das außerhalb von Tennis wenige...

The post Perfektes Match: Dustin Brown und G-STEEL. appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Mit dem Profi-Tennisspieler Dustin Brown konnten wir ein Testimonial für die neue G-STEEL Kampagne gewinnen, das außerhalb von Tennis wenige kennen, aber alle einfach lieben müssen.
Weltrangliste (aktuell): 121. Höchste Platzierung: 64 (2016). Toughness: 100%.

Für G-STEEL ist Dustin Brown als Markenbotschafter ein perfekter Griff. Nicht wegen der Dread Locks und der bunten Häkelmütze. Mehr wegen des Rückgrats. „Eiserner Wille“ – no pun intended – brachte Dustin Brown in die Profiliga. Anfangs tourte er im Wohnmobil von Turnier zur Turnier. Nicht zum Posen, sondern um darin zu schlafen. Dann: ATP Challenge Tour, ATP World Tour, Wimbledon, Davis Cup – und Olympiade 2016 in Brasilien. Hier verletzte sich Dustin Brown in der ersten Runde schwer am Knöchel, versuchte aber trotzdem weiter zu spielen. Dustin Brown verkörpert so perfekt das G-STEEL Motto „Challenge the Limits“, und wir sind froh, dass wir kurzfristig im Oktober eine umfangreiche Kampagne mit ihm produzieren konnten.

Im Zentrum der aktuellen „Challenge the Limits“ Kampagne steht ein Image-Spot, aus dem drei kurze funktionsorientierte Clips abgeleitet wurden. Außerdem ein umfassendes Social-Media Content-Paket für Herbst/Winter 2017. Alle Werbemittel sind ab sofort „on air“.

Hier gehts zum letzten von uns produzierten G-STEEL Spot.

Und hier ist der aktuelle Spot:

The post Perfektes Match: Dustin Brown und G-STEEL. appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Kontrolliertes Chaos: #EDIFICEtimecheck http://www.maschmannfautzhuff.de/kontrolliertes-chaos-edificetimecheck/ Tue, 07 Nov 2017 10:24:48 +0000 http://www.maschmannfautzhuff.de/?p=2721 Dinge, die man als Auftraggeber nicht hören will: „Wir können nicht garantieren, dass es funktioniert. Zu viele Unwägbarkeiten. Zum Beispiel...

The post Kontrolliertes Chaos: #EDIFICEtimecheck appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Dinge, die man als Auftraggeber nicht hören will:
„Wir können nicht garantieren, dass es funktioniert. Zu viele Unwägbarkeiten. Zum Beispiel Luftverwirbelungen.“
Dinge, die wir andauernd hörten:
„Wir können nicht garantierten, dass es funktioniert.“
Am Ende hat es dann funktioniert – und das gleich dreimal.

Für unseren Kunden EDIFICE entwickelten wir Ende 2016 diverse „Content“-Ideen für Social Media. Eine davon, die Rube Gold…, der Name ist von der Familie des Trickfilm-Zeichners, der diese Art Maschinen in den 40er Jahren in seine Zeichentrickfilme einbaute, geschützt. Sprechen wir also von der „EDIFICE Chain Reaction Machine“. Oder weniger zungenverknotend vom #EDIFICEtimecheck.

Kurz gesagt, so eine Maschine macht einfache Sachen, wie zum Beispiel einer mäusegeilen Katze einen Amboss auf den Kopf zu zimmern, möglichst kompliziert. (Jaja, Tom und Jerry, die Mutter allen Katzencontents). In diesem Fall haben wir das aktuelle EDIFICE Modell, die EQB-800, möglichst kompliziert auf Bluetooth®-Konnektivität, Wasserdichtigkeit und Solarbetrieb getestet. Herausgekommen sind drei Kettenreaktionsmaschinen, die so eine Art Brückenschlag von Craftbeer zu Bluetooth® darstellen: Glänzender Edelstahl, Öl-irisierende Zahnräder, dezente, angenehm haptierliche Schweißnähte, Stahlkugeln, zischende Hydraulik-Vorrichtungen und natürlich unseren Hero, die EQB-800.

Ach ja: Der Kooperationspartner, die Scuderia Toro Rosso, ist auch noch Bestandteil, sogar wesentlicher, des Szenarios geworden. Erstens: weil die (damaligen) Piloten Carlos Sainz und Daniil Kvyatt eine anstoßende Rolle spielen sollten und zweitens in den Maschinen Original F1-Teile verbaut wurden.

In kurzer Zeit fanden wir einen Kooperationspartner für den Bau der Maschinen – die niederländischen Kollegen von HeyHeydeHaas, die so etwas öfter machen und die Basis-Idee mit routinierter Genialität umsetzten (Danke!). Außerdem standen mehrere Termine vor Ort an: in Eindhoven und Bologna beziehungsweise Faenza sowie Drehtage in der Scuderia Toro Rosso Factory und im Studio Hamburg. Mit kleinem Team. Um die Unwägbarkeiten wenigstens an dieser Stelle überschaubar zu halten.

Herausgekommen ist einzigartiger Content, der den Claim „Speed & Intelligence“ auf den Punkt bringt (über Umwege natürlich, sonst wären es ja keine Kettenreaktions-Maschinen) und das aktuelle Produkt mit seinen Funktionen spannend (hoffentlich)inszeniert. Daran haben wir trotz der Unwägbarkeiten nie gezweifelt und freuen uns über die Realisierung eines ziemlich umfangreichen „nativen“ Social Media Projekts, das sich aus einem Hauptfilm (unten zu sehen), drei kürzeren Feature-Filmen und diversen Posting-Formaten wie Instagram Stories, Video Ads, Picture Ads, Canvas Ads zusammensetzt.

The post Kontrolliertes Chaos: #EDIFICEtimecheck appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Näher dran mit Originalliteratur: PoS-Kampagne für LIBRI http://www.maschmannfautzhuff.de/naeher-dran-mit-originalliteratur-pos-kampagne-fuer-libri/ Mon, 14 Aug 2017 10:07:12 +0000 http://www.maschmannfautzhuff.de/?p=2650 Jahr für Jahr können Liebhaber englischsprachiger Originalliteratur auf die Empfehlungen von LIBRI zählen. Mit dem Programm „Read & Enjoy“ unterstützt...

The post Näher dran mit Originalliteratur: PoS-Kampagne für LIBRI appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Jahr für Jahr können Liebhaber englischsprachiger Originalliteratur auf die Empfehlungen von LIBRI zählen. Mit dem Programm „Read & Enjoy“ unterstützt das Barsortiment seine Handelspartner mit Katalogen und Postern, in denen ausgewählte Titel aus Kategorien wie „Fiction“, „Thriller & Crime“ und „For All Ages“ beworben werden.

Unter dem Motto „Be closer to…“ entwickelten wir die diesjährige PoS-Kampagne für „Read & Enjoy“ und machen dabei mit mehreren genrespezifischen Motiven auf Postern und in Katalogen Lust auf englischsprachige Literatur.

The post Näher dran mit Originalliteratur: PoS-Kampagne für LIBRI appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Freie und harte Stadt Hamburg: Video-Produktion für G-STEEL. http://www.maschmannfautzhuff.de/2638-2/ Wed, 10 May 2017 07:31:31 +0000 http://www.maschmannfautzhuff.de/?p=2638 Mit unserer frischen Film-Referenz für G-SHOCK konnten wir zwölf Außenlocatios in Hamburg rocken. Die japanischen Kultuhren begrüßen mit G-STEEL einen...

The post Freie und harte Stadt Hamburg: Video-Produktion für G-STEEL. appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Mit unserer frischen Film-Referenz für G-SHOCK konnten wir zwölf Außenlocatios in Hamburg rocken. Die japanischen Kultuhren begrüßen mit G-STEEL einen eisenharten Neuzugang, der einer eher erwachsenen, Fashion-orientierten Zielgruppe schmackhaft gemacht werden soll.
In vier Tagen zuzüglich Post-Production konnte unsere Kreation gemeinsam mit dem Produktionsteam einen TV-Spot sowie einen Langfilm fürs Web schmieden, dem nur Kenner die Hansestadt ansehen. Schließlich wird der Spot global genutzt und soll geografisch nicht zugeordnet werden können. Für die mitlesenden Video-Nerds: Der Film ist anamorph und einige Sequenzen mit einer Phantom Hochgeschwindigkeitskamera gedreht.

The post Freie und harte Stadt Hamburg: Video-Produktion für G-STEEL. appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Steil gehen auf den Färöern. Die aktuelle GRAVITYMASTER Film-Produktion. http://www.maschmannfautzhuff.de/faeroeer-making-of/ Wed, 03 May 2017 15:36:08 +0000 http://www.maschmannfautzhuff.de/?p=2622 Es vergeht inzwischen kein Jahr, in dem sich nicht das MaschmannFautzHuff Produktionsteam zwischen die Fjorde und Felsmassive der Färöer Inseln...

The post Steil gehen auf den Färöern. Die aktuelle GRAVITYMASTER Film-Produktion. appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Es vergeht inzwischen kein Jahr, in dem sich nicht das MaschmannFautzHuff Produktionsteam zwischen die Fjorde und Felsmassive der Färöer Inseln zwängt. Es sei denn, es mischt gerade mit einem Helikopter die Wolken im hiesigen Luftraum auf.

Bei wohligen Nuller-Graden wurde der aktuelle GRAVITYMASTER-Content produziert. Das schmale Acht-Mann-Team trotzte der Natur gemeinsam mit dem Kooperationspartner Atlantic Airways Terrabytes an Film- und Foto-Material ab, um das neueste Modell der GRAVITYMASTER-Serie, die GPW-2000, gebührend in Szene zu setzen. Das Ergebnis ist unter anderem ein Webspecial, diverse Interview-Filme sowie Key-Visuals für Print-Ads und Social-Media-Nutzung. Der Zeitrahmen: ambitionierte viereinhalb Produktionstage und latenter Rot-Alarm.

Getreu dem Motto „No Fake“ kooperieren wir im Rahmen der Master-Of-G-Kollektion, zu der neben GRAVITYMASTER noch GULFMASTER und MUDMASTER gehören, nur mit waschechten „Tough Professionals“. Auf den Färöern die Crew der Atlantic Airways Helicopter Division. Die hätten, wäre es zu einem Notfall in deren Einsatzradius gekommen, die schöne Werbewelt gegen die harte Wirklichkeit eingetauscht. Ist glücklicherweise nicht passiert.

Durch das hier zu sehende Making-Of ist für die in der Agentur Gebliebenen jedenfalls klar, dass wieder mal nicht nur die Helis richtig steil gegangen sind.

Der Webfilm startet hier.

The post Steil gehen auf den Färöern. Die aktuelle GRAVITYMASTER Film-Produktion. appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Hier ist der Arbeitsplatz Geschichte. Fachanzeige für Libri. http://www.maschmannfautzhuff.de/libri-was-mit-hr/ Fri, 28 Apr 2017 08:41:47 +0000 http://www.maschmannfautzhuff.de/?p=2604 Wer, wenn nicht das größte Barsortiment Deutschlands, Libri, bietet Karrieren wie sie im Buche stehen? Der Buchlogistiker mit Sitz in...

The post Hier ist der Arbeitsplatz Geschichte. Fachanzeige für Libri. appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Wer, wenn nicht das größte Barsortiment Deutschlands, Libri, bietet Karrieren wie sie im Buche stehen? Der Buchlogistiker mit Sitz in Hamburg (Verwaltung) bietet ein überraschend vielseitiges berufliches Umfeld, auf das Schulabgänger aufmerksam gemacht werden sollen. Weitere Anzeigen-Beispiele für Libri auch aus dem Bereich Human Resources sind hier zu sehen.

The post Hier ist der Arbeitsplatz Geschichte. Fachanzeige für Libri. appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Dank G-SHOCK wieder reif für die Insel. http://www.maschmannfautzhuff.de/0304-2/ Mon, 03 Apr 2017 10:05:42 +0000 http://www.maschmannfautzhuff.de/?p=2592 Anderswo geht’s regelmäßig nach Südafrika und Miami. Bei uns weht ein anderer Wind: eisiger Nordost. Mal wieder auf den Färöer...

The post Dank G-SHOCK wieder reif für die Insel. appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Anderswo geht’s regelmäßig nach Südafrika und Miami. Bei uns weht ein anderer Wind: eisiger Nordost. Mal wieder auf den Färöer Inseln.

Kurz zurückgespult: Auf der Suche nach authentischen „Tough Professionals“ sind wir Mitte 2014 auf den Färöer Inseln für unseren ersten Dreh fündig geworden. Hier stellt sich die Crew der Atlantic Airways Helicopter Division dem rauen Nordatlantik und fliegt Search and Rescue Einsätze. Damit ist Atlantic Airways der perfekte Kooperationspartner für die GRAVITYMASTER-Kollektion – also die Fliegeruhren – von G-SHOCK.

Mit der aktuellen, erneut komplett von uns betreuten Filmproduktion für das neue Modell der GRAVITYMASTER Kollektion, die GPW-2000, ging es erneut ins Land der Schafe, Fjorde und fermentierten Fische. (Es heißt, dass die Art Direction einige Pfund dieser landestypischen Spezialität luftversiegelt in die Agenturräume geschmuggelt hat. Wir freuen uns schon auf ein Agentur-Picknick. Weit abseits der Zivilisation.)

Die perfekte Bühne für „Tough Professionals im Einsatz.“

Die GRAVITYMASTER GPW-2000 bietet als besonderes Feature das Archivieren von „Flight Log Data“. Per Knopfdruck speichert die Uhr die aktuelle(n) Position(en). Mit Hilfe der entsprechenden App lassen sich die Navigationsmarkierungen auf einer 3D-Karte darstellen. Hier spielte uns die eindrucksvolle Topografie der Färöer Inseln in die Hände. Denn durch die landschaftliche Vielfalt der Inselgruppe ließ sich dieses Feature besonders dramatisch inszenieren.

Aber ein paar neue Funktionen machen keinen neuen Film. Wie gesagt: Nach einer Film- und einer Fotoproduktion waren wir jetzt das dritte Mal dort. Durch einen Wechsel in der Erzählperspektive und den Fokus auf neue landschaftliche Facetten konnten wir die Geschichte „Tough Professionals auf einem Rettungseinsatz über den Färöer Inseln“ neu inszenieren. Ein Making-Of zum Film ist hier zu sehen.

Wir freuen uns über ein gutes Kundenfeedback sowohl aus Deutschland als auch aus Japan und ziehen uns daher besonders warm an. Denn die nächste Produktion kommt bestimmt.

Im Einsatz für Toughness.

Waren wir übrigens auch an beziehungsweise in der Nordsee mit der DGzRS und dem niederländischen Seenotsrettungsdienst, der KNRM.

The post Dank G-SHOCK wieder reif für die Insel. appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Neue Handelskampagne für PONS. http://www.maschmannfautzhuff.de/neue-handelskampagne-fuer-pons/ Wed, 01 Feb 2017 09:36:28 +0000 http://www.maschmannfautzhuff.de/?p=2580 Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder, dazu beizutragen, Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen. Erneut verantworten wir die...

The post Neue Handelskampagne für PONS. appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder, dazu beizutragen, Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen.

Erneut verantworten wir die Kreation für die Handelskampagne des Stuttgarter Sprachenverlags. Die Ergebnisse sind noch bis zum Spätsommer im teilnehmenden Buchhandel zu sehen. Und natürlich hier.

Aktuell befassen wir uns übrigens mit der Herbst- Winter-Kampagne 2017.

Und während ich noch darüber sinniere, wie schnelllebig doch alles ist, fragt mich der Herr Berater, warum wir eigentlich nicht die letzte PONS Handelskampagne hier im Blog vorgestellt haben. (Frühling / Sommer 2016 falls jemand mitrechnet.)

Haben wir. Im Portfolio.

The post Neue Handelskampagne für PONS. appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Übrigens: Frohes Neues! http://www.maschmannfautzhuff.de/uebrigens-frohes-neues/ Wed, 01 Feb 2017 09:16:36 +0000 http://www.maschmannfautzhuff.de/?p=2572 Da war ja was… …neue Staffel von „Vikings“, neue Kampagnen-Briefings, neue Broschüren, neuer Präsident (vergessen wir’s) und… …2017 ist da!...

The post Übrigens: Frohes Neues! appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>
Da war ja was…

…neue Staffel von „Vikings“, neue Kampagnen-Briefings, neue Broschüren, neuer Präsident (vergessen wir’s) und…

…2017 ist da!

Achtung, kleiner Zeitsprung. Auch Ende 2016 hieß es wieder: „Nur noch so wenig Jahr und noch so viel Weihnachtskarte.“ Und wie jedes Jahr habe mindestens ich es als kleines Wunder empfunden, dass sie trotz aller Widrigkeiten rechtzeitig abgesendet werden konnte.

Nur vielleicht nicht an dich. Und dafür möchte ich mich im Namen der gesamten MFH-Belegschaft bei dir entschuldigen.

Vielleicht versöhnt es dich, dass wir auf diese Weise etwas Porto sparen konnten. Dadurch blieb mehr für den Mitternachtsbus Hamburg übrig. Aus dem heraus verteilen Freiwillige warme Sachen und warmes Essen an Bedürftige in Hamburg.

Wir von MaschmannFautzHuff wünschen dir ein frohes, gesundes und erfolgreiches 2017.

The post Übrigens: Frohes Neues! appeared first on MaschmannFautzHuff.

]]>